„Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten.
Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen.“
(Nagib Machfus, ägyptischer Literatur-Nobelpreisträger)

FAQ – Fragen und Antworten

Die Abkürzung FAQ steht für Fragen & Antworten und bedeutet „Frequently Asked Questions“, zu Deutsch „häufig gestellte Fragen“.

Im Laufe der Zeit wurden mir immer wieder Fragen gestellt, die ich auch sehr gerne beantworte. Die häufig gestellten Fragen, finden Sie hier. Wenn Sie Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren: Eine E-Mail an Achtsamkeit@Goeller-Mentoring.de, oder ein Anruf unter Tel. 06725-308228 genügen.

Klicken Sie einfach auf die Frage und die Antwort öffnet sich …

Welche Garantien gibt es?

„Es ist unsere Freiheit zu sagen, daß zwei und zwei vier ergibt.
Wenn das garantiert ist, folgt alles andere von selbst.“
George Orwell (1903-50)

Welche Garantien gibt es?

Zufriedenheitsgarantie

Zufriedenheitsgarantie

Wenn Sie nach den ersten vier Stunden unserer Arbeit nicht vollkommen zufrieden sind, beenden wir unsere Zusammenarbeit und Sie bekommen das gezahlte Honorar zurück. Ohne wenn und aber. Garantiert.

Verschwiegenheitsgarantie

Selbstverständlich behandele ich alle Ihre Daten und Informationen höchst vertraulich!
Dies können Sie auch in dieser Verschwiegenheitserklärung nachlesen.

Vertrauensgarantie

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum. Da diese Daten besonderen Schutz genießen, werden sie bei uns nur im technisch erforderlichen Umfang erhoben. Nachfolgend stellen wir dar, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie diese genutzt werden. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen und ggf. zur Abwicklung von Bestellungen / Verträgen erheben, verarbeiten und speichern. Nur wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung gesondert erteilt haben, erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten auch für weitergehende, in der Einwilligung genau bestimmte Zwecke, z.B. für Informationen über Angebote per Newsletter, etc..

Wie sehen die Zahlungsregeln aus?

„Alles auf dieser Welt kann man rückgängig machen,
nur nicht das Wissen.“
(Alberto Moravia, it. Schriftsteller, 1907-199)

Zahlungsregeln

Die jeweiligen Honorare sind sofort nach Rechnungstellung fällig und werden im voraus berechnet. Diese Praxis hat sich seit Jahren bewährt und wird von unseren Kunden ausnahmslos akzeptiert. Gerne fasse ich die wichtigsten Gründe für diese Zahlungs-Modalitäten noch einmal zusammen:

  • Beim Verkauf von Waren ist es sicher üblich, mit sogenanntem „Eigentumsvorbehalt“ zu liefern. Beim Verkauf von Know-how und Wissen ist dies natürlich nicht möglich. Es gibt keinerlei „Eigentumsvorbehalt“ auf Wissen und Know-how! Selbst wenn Sie das wollten, ist es gar nicht möglich, Wissen und Know-how zurück zu geben, alles zu vergessen, sowie die alten, ursprünglichen Energien wieder herzustellen.
  • In vielen anderen Lebensbereichen sind diese Zahlungs-Modalitäten üblich und werden täglich praktiziert: Ob Sie nun ein Seminar buchen, eine Reise planen, ins Kino oder Theater gehen, oder einfach nur Briefmarken kaufen – selbst unsere Lebensmittel zahlen wir zuerst, bevor wir sie verzehren und nicht etwa nach „Verzehrfortschritt“.
  • Im Beratungssektor ist dies schon immer gängige Praxis – selbst sehr große, internationale Beratungs-Firmen rechnen Ihre Dienstleistungen im Voraus ab.
  • Für unsere Arbeit ist es immens wichtig, zu jeder Zeit frei und offen agieren zu können. Ein ehrliches Feedback an den Auftraggeber muss ohne Bedenken möglich sein. Dies wird durch die Zahlung im Voraus sichergestellt und gewährleistet.
  • Es gibt Fälle, da werden Projekte nicht realisiert oder zu Ende gebracht, obwohl wir unsere Beratungsleistung zu 100 % erbracht haben. Dies liegt oft gar nicht in unserer Verantwortung. Auch hier ist eine Zahlung nach „Fortschritt“ nicht möglich.
  • Durch Forderungsausfall, Mahnwesen und Inkasso entstehen erhebliche Kosten, die auf alle pünktlich zahlenden Kunden umgelegt werden müssen. Das ist sicher sehr ungerecht diesen guten Kunden gegenüber. Durch die Praxis, alle Rechnungen im Voraus zu stellen, haben wir nur noch gute Kunden. Die Kosteneinsparungen werden natürlich 1:1 weitergegeben.
  • Und schließlich möchten wir gerne nach erfolgter Arbeit unsere Zusammenarbeit mit etwas Positiven beenden: Mit Ihrem Erfolg! (Und nicht mit dem Zahlen einer offenen Rechnung oder dem Mahnwesen und dem verwalten offener Posten.)

Für Ihre Fragen rufen Sie mich gerne an. Ein kostenloses Vorgespräch gibt Ihnen dir nötige Sicherheit. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und sichere Ihnen höchste Qualität und Zuverlässigkeit zu. Ihr Erfolg ist meine Werbung!

Was bedeutet das LOGO der Göller Mentoring GmbH?

Was bedeutet das LOGO der Göller Mentoring GmbH?

Logo-Goeller-Mentoring-GmbHSie möchten wissen, was es mit diesem Logo auf sich hat, was es bedeutet und wie es entstanden ist?

Es geht hier erstmal um die Darstellung von Figuren. Aber das haben Sie wahrscheinlich schon erkannt. 😉 Die Körper haben dabei wir bewusst weggelassen, weil Handlungen auf unsere Gliedmaßen hindeuten, wie weitergehen, hochgehen, ergreifen, begreifen etc. Der Kopf hingegen steht für das Rundumbewusstsein und bewusstes Handeln, denn dies geschieht vor(!) der eigentlichen Handlung. Wer bin ich wirklich? Um das zu erkennen, müssen wir uns unseren Handlungen bewusst werden, erst danach können wir unser Handeln bewusst verändern.

Da unser unbewusstes Handeln oft durch unsere unbewussten Gefühle ausgelöst werden, haben wir eine „wässrige“ Farbe (Blautönungen) gewählt. Blau steht für Wasser und ist im übrigen die Farbe der Kommunikation, was wir zum Beispiel an dem Ausspruch „Reden wie ein Wasserfall“ erkennen können.

Und dann ist da noch die Treppe. Sie steht für unseren [unternehmerischen] Weg nach oben. Der Mentee hat den ersten Schritt schon gemacht, und kann sich der Unterstützung seines Mentors gewiss sein. Der Mentor hat schon mehr Erfahrung(!) im Treppensteigen. Der Mentee muss die Treppe zwar alleine bezwingen, kann aber dabei auf die Erfahrung des Mentors zugreifen. Dies wird durch die „helfenden Hände“symbolisiert. Dadurch kommt der Mentee in Bewegung und der Prozess des Erfolgs gewinnt an Dynamik.

V-Karte-Mentoring
Visitenkarte: Göller Mentoring GmbH

Auf der Visitenkarte wurde noch ein weiteres Element eingebaut:
Es gibt einen leichten Grau-Verlauf von links nach rechts. Da wir links die Vergangenheit lokalisieren und rechts die Zukunft (wie z.B. bei Börsencharts), bedeutet dies, aus der „Grauzone“ ins [unternehmerische] Licht zu kommen.

Genau dabei unterstütze und begleite ich meine Klienten. Das ist meine Berufung und meine Aufgabe.

… nach den Sternen greifen.

nach_den_Sternen_greifenEs gibt noch eine andere Variante des Logo´s, die meine Arbeit als Mentor sehr schön beschreibt.
Der Mentor ist die quasi Leiter, die den Mentee dabei unterstützt nach den Sternen zu greifen. Bei dieser Variante steht der Mentee „höher“ als der Mentor. So sollte es sein!

Welche Variante gefällt Ihnen besser?

Die Bad Kreuznacher Künstlerin und Designerin „AnamCara“ (alias Wiebke Schultheiß) hat mich bei der Erstellung des Logos unterstützt. Ihr ist es zu verdanken, dass der komplexe Prozess des Mentoring, derart reduziert und klar dargestellt wird. Dafür bedanke ich mich bei ihr ganz herzlich.

Was ist Ihre Meinung zu diesem Logo? Schreiben Sie mir doch einfach, oder rufen mich an. Ich freue mich über ihre Anregungen und Fragen und bedanke mich für ihr Interesse.

Was genau ist eigentlich ein "Mentor"?

Was genau ist eigentlich ein „Mentor“?

Mentor der; -s, …oren

Telemach_mit_Mentorist eine Figur aus Homers Epos die Odyssee und eine Figur aus der griechischen Mythologie.
Bevor Odysseus in den Trojanischen Krieg zog und seine große Reise begann, die als Irrfahrten des Odysseus bekannt wurde, bat er seinen Freund und Lehrer Mentor, er möge seinem Sohn Telemach väterlicher Freund, Beschützer und Erzieher sein und ihn auf seine Rolle als König von Ithaka vorbereiten.
Nach der Überlieferung nimmt die Göttin Athene von Zeit zu Zeit die Gestalt Mentors an, um über Telemach zu wachen. Mentor hat daher im Epos sowohl männliche als auch weibliche Eigenschaften, was auf eine intensive und vielschichtige Beziehung zwischen ihm und seinem Schützling hindeutet.

Heute würde man das wohl als eine ganzheitliche Ausbildung bezeichnen.

Das Wort Mentor bezeichnet heute die Rolle eines erfahrenen Ratgebers, Förderers, Fürsprechers, Lehrmeisters, Tutors und Freundes, der mit seiner Erfahrung und seinem Wissen die Entwicklung des Mentee fördert.

Oder anders gesagt:
Mentoren sind Königsmacher!

Was bedeutet Mentoring?

Was bedeutet Mentoring?

Der Begriff stammt aus der griechischen Sagenwelt:
Odysseus – Held im Trojanischen Krieg, König von Ithaka und bekanntlich oft auf Reisen – beauftragte seinen Freund und Lehrer Mentor, seinen Sohn Telemach auf die Rolle als König vorzubereiten.
Mentor war also väterlicher Freund und Ratgeber in schwierigen Lebenslagen.

Mentoring in Wikipedia:
Als Personalentwicklungsinstrument, insbesondere in Unternehmen, aber auch beim Wissenstransfer in persönlichen Beziehungen, bezeichnet Mentoring die Tätigkeit einer erfahrenen Person (Mentor), die ihr fachliches Wissen oder ihr Erfahrungswissen an eine unerfahrenere Person (Mentee oder Protegé) weitergibt. Ziel ist, den Mentee bei seiner persönlichen oder beruflichen Entwicklung zu unterstützen.
Bereiche, die in Mentoring-Beziehungen thematisiert werden, reichen von Ausbildung, Karriere und Freizeit bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung, Glauben und Spiritualität.

Mehr über Mentoring …

Welche Aufgaben hat der Mentor?

Welche Aufgaben hat der Mentor?

  • Hilfestellung bei Entscheidungsfindungen des Mentees
  • Strategische und methodische Tips
  • Motivation des Mentees
  • Weitergabe des Erfahrungsschatzes und Fachwissens
  • Erklärung bestehender Strukturen und Organisationsabläufe
  • Erkennen des Potenzials des Mentees und in Folge Förderung der Stärken und Lösungsvorschläge zur Schwächenbehebung
  • Eventuell Shadowing (d.h. der Mentor begleitet Mentee im Arbeitsalltag und zu Besprechungen)

Mehr über Mentoring …

Welche Anforderungen gibt es an den Mentee?

Welche Anforderungen gibt es an den Mentee?

  • Engagement und Mitarbeit
  • Veränderungswillen und -bereitschaft
  • Erfolgsbewusstsein und -wille
  • Offenheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Klare Wunschformulierung und Zieldefinition
  • Keinen sofortigen Karrieresprung erwarten (Geduld)

Mehr über die Zielgruppen …

Welche Vorteile habe ich als Mentor?

Welche Vorteile habe ich als Mentor?

  • Möglichkeit der Reflexion über meine eigene Handlungsweise durch das Feedback vom Mentee
  • Erfolgserlebnisse, wenn mein Mentee Fortschritte macht
  • Neue Blickwinkel und Impulse für meine eigene Arbeit
  • Training meiner sozialen Fähigkeiten
  • Beweis der fachlichen und persönlichen Kompetenz (Applaus)
  • Imagegewinn

Mehr über meine Vision …

Welche Vorteile haben Sie als Mentee?

Welche Vorteile haben Sie als Mentee?

  • Erfolg im Business
  • Erhalt von Zusatzqualifikation in fachlicher Hinsicht
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Zugang zu wichtigen Netzwerken, Kontakt zu Entscheidungsträgern
  • Klarheit über berufliche und private Ziele
  • Erweiterung des Horizonts (neue Perspektiven und Ideen)

Mehr Vorteile und Nutzen …

Was ist "All-in-one-Unternehmer"?

Was ist „All-in-one-Unternehmer“?

  • Freiberufler oder Freelancer
  • Dienstleister oder Solopreneur
  • Selbstständiger oder Gewerbetreibender
  • Klein-Unternehmer oder eigener Chef
  • Geschäftsführer einer kleinen GmbH
  • Familienunternehmer

Mehr über unsere Zielgruppe …

Wer oder was ist KAIROS?

Wer oder was ist KAIROS?

Kairos (gr.καιρός) ist in der griechischen Mythologie der Gott der günstigen Gelegenheit, der besonderen Chance und des rechten Augenblicks.

kairos_150Laut dem Dichter Ion von Chios (490–421 v. Chr.) ist Kairos der jüngste Sohn des Zeus.
Vom Bildhauer Lysippos wird er als blühender Jüngling mit geflügelten Schuhen dargestellt, dem eine Haarlocke in die Stirn fällt, während er am Hinterkopf nur spärliche Anzeichen von Haarwuchs erkennen lässt.
Von dieser Statue weiß man, weil der griechische Dichter Poseidippos (3. Jahrhundert v. Chr.) sie in einem Epigramm in Dialogform beschreibt:
„Wer bist du?“ „Kairos, der alles bezwingt.“ „Warum gehst du auf Zehenspitzen?“ „Ich laufe unablässig.“ „Warum hast du Flügel an den Beinen?“ „Ich fliege wie der Wind.“

Die Redensart, „die Gelegenheit beim Schopf“ zu packen, wird auf diese Darstellung des Gottes zurückgeführt:
Wenn die Gelegenheit vorbei ist, kann man sie am kahlen Hinterkopf nicht mehr fassen.
Dementsprechend bezeichnet man in der Psychologie die Angst, Entscheidungen zu fällen, als Kairophobie.

Mehr über mein Leitbild …

Was heißt denn "GPS" im Göller´schen Sinne?

Was heißt denn „GPS“ im Göller´schen Sinne?

wasserwaage_160Normalerweise steht GPS natürlich für „Global Positioning System„, (deutsch: Globales Positionsbestimmungssystem) und meint damit jenes weltweite, satellitengestützte Navigationssystem.

Der Begriff GPS wird aber im allgemeinen Sprachgebrauch speziell für das NAVSTAR-GPS des US-Verteidigungsministeriums verwendet, das Ende der 1980er-Jahre zur weltweiten Positionsbestimmung und Zeitmessung entwickelt wurde.

In Anlehnung an diese Definition gilt bei meiner Arbeit „GPS“ als Abkürzung für „Göller Positionierungs-System“ und beschreibt damit Ihr mentales Navigationssystem, mit dem Sie Ihre Positionierungen mit sehr großer Genauigkeit ermitteln können.

Mehr über das Göller Positionierungs-System …

Wie hoch ist meine Investition?

Wie hoch ist meine Investition?

Das sind die Honorare für die Sie meine Leistungen, meine Erfahrung und meine Expertise bekommen:

Stundensatz:
(bei Einzelbuchung face-to-face**) = 1.950,- Euro* / Tag*

Bitte fragen Sie nach Ihrem individuellen Angebot für ein güntiges Lösungspaket.
Für viele Unternehmer gibt es bis zu 80% Förderung! Fragen Sie auch danach.

Alle genannten Preise sind immer netto zuzüglich 19% MwSt. ** Ein Mindestauftrag beträgt einen halben Tag.
Hier finden Sie die weiteren Zahlungsregeln.

Mehr zu den Honoraren und Preise finden Sie hier.

Haben diese FAQ´s Ihre Fragen beantwortet?

Hier finden Sie die Wege, mit mir direkt in Kontakt zu kommen:

Experten-Blog

Im Experten-Blog finden Sie weitere Tipps für alle “All-in-One-Unternehmer”, die Unterstützung in ihrem “alltäglichen Wahnsinn” brauchen können.