Einträge von Thomas Göller

SKALIEREN – Der Umsatzgarant für Unternehmer

Dies ist eine Leseprobe mit einem Beitrag von Thomas Göller, der in dem Buch DAS UNTERNEMER BUCH 2017 veröffentlicht wurde. Thomas Göller war nicht nur Autor, sondern hat diesen Sammelband mit spannenden Beitragen von Dozenten der Unternehmer Academy mit herausgegeben. Viel Freude beim lesen …

1 Erster Podcast

Barack Obama war der erste Politiker in den USA, der eine Präsidentschaftswahl über das Internet gewonnen hat. Sein Wahlkampfteam erzielte die meisten Spendeneinnahmen über das Internet, insbesondere mit Facebook. Millionenfach aufgerufene YouTube-Videos beeinflussten den Wahlkampf maßgeblich.

 

E-Mail Marketing im Weißen Haus …

Barack Obama war der erste Politiker in den USA, der eine Präsidentschaftswahl über das Internet gewonnen hat. Sein Wahlkampfteam erzielte die meisten Spendeneinnahmen über das Internet, insbesondere mit Facebook. Millionenfach aufgerufene YouTube-Videos beeinflussten den Wahlkampf maßgeblich.

Die Kraft der Gedanken, oder was die Andern denken.

Diese unfassbare Geschichte ist wahr.Ich schwöre es: Vor einigen Wochen, habe ich mich mit einem guten Freund zu einem gemeinsamen Abendessen getroffen. Ich holte ihn in seinem Büro ab und wir fuhren mit meinem Wagen. Das Restaurant liegt in einem Park im Kurgebiet von Bad Kreuznach. Und wer es kennt, der weiß: Parkplätze sind dort

Warum scheitern Unternehmer?

Warum scheitern Unternehmer? Ich habe schon viele Gründer und Unternehmer begleitet. Weit über 1000, um genau zu sein. Sehr oft stellte sich heraus, dass die mangelte Liquidität und unzureichende Finanzierung die Hauptursache für das Scheitern ist.

SWR berichtet: Was müssen Gründer beachten?

Sehen Sie den Bericht der SWR-Landesschau in der Rubrik „Gut zu Wissen“ In der Reportage des SWR-Fernesehens für die SWR-Landesschau am Dienstag, den 02.02.2015 um 18:45 Uhr wurden zwei Rheinland-Pfälzische Gründer gezeigt, die Ihre Unternehmen auf sehr unterschiedliche Weise finanziert haben.

Verblüffen wir unsere Kunden mit Komplettlösungen!

Wir sind begeistert, wenn wir verblüfft werden: Es sind nicht nur kleine Wünsche unserer Kunden, die wir erfüllen können. Oft ist unserer Angebot nur Teil einer größerer Aufgabe. Dies erkannte z.B. auch Josef Bergjans. Ihm gehört ein Möbelhaus im niedersächsischen Wallenhorst bei Osnabrück. Er stellte sich folgende Fragen:

Wie stark ist die „Macht der Worte“?

Dieses Mal habe ich einen genauso einfachen, wie anspruchsvollen Tipp für Sie: Achten Sie auf die Macht der Worte! Erzeugen Sie Emotionen und Bilder im Kopf Ihrer Kunden. Worte können uns informieren oder uns berühren. Ganz tief in unserer Seele. Schauen Sie mal dieses Video an. Es ist die gleiche Aussage und doch

„Perfektion“. Ja, aber …?

Es gibt Menschen, die ver(sch)wenden ihre ganze Leidenschaft dafür, das perfekte Ergebnis abzuliefern. Und weil ihnen dies so gut wie nie gelingt, sind sie unglücklich. Sie sind nie zufrieden, haben nie Zeit und werden nie fertig. Und sie sind ungenießbar. Perfektionisten sind irgendwann zu der Überzeugung gelangt, dass nur Vollkommenes liebenswert ist. Doch sie werden